Bisherige Aktionen der IG Schloss

Die IG Schloss Golßen sagt DANKE!

Der Weihnachtsmarkt am 16. Dezember war der unumstrittene Höhepunkt eines für uns und sicher auch viele Golßener aufregenden Jahres. Das Schlossambiente und der großartige Einsatz aller Vereine und Ehrenamtlichen, die zusammen die Vorbereitungen getroffen haben, trugen sicherlich dazu bei, dass der Weihnachtsmarkt 2023 ein ganz besonderer geworden ist. Zu Beginn des Jahres 2023 hätte keiner von uns in der Interessengemeinschaft gedacht, dass wir uns auf eine solche Reise begeben würden.
Deswegen möchten wir an dieser Stelle vor allem eines: DANKE sagen

- an alle fleißigen Helfer, die uns beim Weihnachtsmarkt unterstützt haben, an den Jugendclub für das Basteln des Sternenvorhanges sowie an REWE Radke für die gesponserten Obstspieße und die Fleischerei Neumann für die Schmalz-Spende.

- an alle Spender, die uns während unserer Veranstaltungen ihr Vertrauen bewiesen und Geld gespendet haben! Für 2023 sind wir auf die unglaubliche Spendensumme von 4206 € gekommen. Vielen, vielen Dank dafür!

- für all die tollen Sachspenden, die wir für den Trödelmarkt erhalten haben – wir waren und sind überwältigt von Ihrer Großzügigkeit, dafür, dass Sie uns Ihre Schätze anvertraut haben, und freuen uns auf weitere Trödel-Gelegenheiten.
 
 

Klassische Klänge in alten Mauern – das 1. Kaminkonzert

Das 1. Kaminkonzert, das die IG Schloss Golßen im Oktober organisiert hat, war ein außerordentlicher Erfolg. Niemand hätte mit diesem enormen Interesse gerechnet: Fast 90 Besucher lauschten im herbstlich geschmückten Kaminsaal den Klängen, die das Solistenemsemble delectat seinen Instrumenten entlockte. Zwei Violinen, eine Viola und eine Querflöte verzauberten die Zuhörer eine Stunde lang mit Duos, Trios und Quartetten von Komponisten wie Beethoven, Dvorak und Pachelbel. Ergänzt wurde die Musik durch spannende Einzelheiten zu den Stücken und den Komponisten.

In Vorbereitung des Ereignisses wurde der Kaminsaal durch die IG gründlich geputzt, so dass jetzt sogar die Decke des Raumes in neuem altem Glanz erstrahlt. Die alten Stühle aus dem ehemaligen Standesamt wurden gereinigt, Treppe und Fußboden mehrmals gefegt und gewischt. Und auch die herbstliche Dekoration konnte sich sehen lassen. Kerzenlicht tauchte die liebevoll arrangierten Naturmaterialien – Kürbisse, Holzscheite, Eichenlaub und Kastanien – in romantisches Licht und leistete sicher einen nicht unerheblichen Beitrag zu der malerischen Stimmung während des Konzertes.

Die IG bedankt sich herzlichst bei den MusikerInnen von delectat sowie bei allen Gästen für ihr Interesse und die Spendenbereitschaft. Sie hofft, bald weitere Veranstaltungen in diesem Rahmen anbieten zu können. Ein großer Dank gilt auch allen fleißigen HelferInnen und den BäckerInnen, welche die „Kaffeerunde“ im Vorfeld möglich gemacht haben.

 

Tag des Offenen Denkmals 2023

Der in dieser Form erstmals von der „IG Schloss Golßen“ durchgeführte Tag des Offenen Denkmals am 10. September war ein großartiger Erfolg für unseren noch jungen Zusammenschluss von ehrenamtlichen Schlossbegeisterten.

Ungefähr 200 bis 300 Interessierte durften wir begrüßen und durch das Schloss führen. Dafür hatten wir uns im Vorfeld nicht nur von Dr. Michael Bock, DEM Experten für das Golßener Schloss, schulen lassen, sondern auch viel Mühe und Zeit investiert, um das Gebäude und die Außenanlagen zu putzen und hübsch zu dekorieren.

Am Morgen des großen Tages wurden dann die letzten Vorbereitungen zum Empfang der Gäste getroffen. Der unvorhersehbare, krankheitsbedingte Ausfall eines Teils des geplanten kulinarischen Angebotes zwang uns, aktiv zu werden und unsere Kontakte spielen zu lassen. Wir hoffen, dass keiner unserer Gäste hungrig und durstig nach Hause gehen musste.

Pünktlich zu den ersten angekündigten Führungen war dann plötzlich das Haus voll und die Aufregung, die uns befallen hatte, war wie weggeblasen. Zahlreiche Kinder und ihre Eltern lauschten gebannt der wieder auferstandenen Gräfin Fontana, die sie auf der Suche nach ihren verlorenen Schmuckstücken durch das Schloss führte. Ärztinnen, Krippenerzieherinnen und Gouvernanten erzählten den Erwachsenen Anekdoten aus der wechselvollen Geschichte des Gebäudes.

Wir waren überwältigt von dem enormen Andrang Neugieriger und hoffen, dass wir neue Perspektiven eröffnen und alte Erinnerungen bei unseren Gästen wecken konnten.

Unser Dank geht an Dr. Bock und unsere vielen Helferinnen und Helfer für ihre Mühe und Zeit, an das Zuckerstübchen und Grünis Gulaschkanone für die kulinarische Unterstützung, an den „Rosenkäfer“ für die Pflanzenspende zur Gestaltung der Blumenschalen, an die Dorfgemeinschaft Altgolßen für die Hüpfburg, die Bierzeltgarnituren und die Kaffeemaschine, den SV 1885 für die Getränke und die helfenden Hände, den GCC für den Kostümverleih und an das MGH für die Möglichkeit der Nutzung.

 

Spendensammlung beim Gartentheater

Nachdem wir uns im April 2023 beim Saubermachen des Schlosses gefunden und einen Teil der nicht mehr benötigten Möbel im Rahmen eines Flohmarktes verkauft hatten, erfolgte unsere erste „richtige“, eigene Spendensammelaktion am 15. und 16. Juli.

Beim traditionellen Gartentheater der Theaterloge Luckau in einem Golßener Privatgarten sorgten wir für die kulinarische Umrahmung. Wir hatten Kuchen, Brot und Pizzaschnecken gebacken und Getränke besorgt.

Der Samstag war unglaublich heiß. Wir hatten zwar einen Schattenplatz für unseren Verkauf, litten aber mit den SchauspielerInnen, die in der prallen Sonne auf der Bühne schwitzten. Beim Publikum gefragt waren dann auch vor allem die kühlen Getränke – wir mussten sogar für Nachschub sorgen! – und frische, saftige Kuchen.

Am Sonntag war es zum Glück etwas kühler und die Nachfrage nach unserem Angebot ungebrochen hoch. Am Ende hatten wir fast alles verkauft und waren erschöpft, aber glücklich.

Vielen Dank vor allem an die Theaterloge Luckau und die Familie Gliech-Bongé für diese Gelegenheit, unser Spendenkonto zu füllen!

 

 

Rückblick 2023

 
 

Ihre IG Schloss Golßen

Golßen im Fokus

30.04.2024

Wort der Bürgermeisterin

Mehr erfahren...
30.04.2024

Historisches

Mehr erfahren...

Adresse.

Stadt Golßen
Markt 1, 15938 Golßen

Tourist-Information.

Dorfstraße 26, 15910 Schlepzig
Tel.: 035472 64025